Yearly Archive: 2014

Prüfung bestanden. Orange B

Liebe Leserinnen und Leser,

kommt Ihnen der Titel bekannt vor?

Dann liegen Sie vollkommen richtig. Mailo hat am 25. Oktober 2014 den zweiten Teil der Orange-Prüfung sehr erfolgreich absolviert.Im Februar diesen Jahres haben die beiden bereits den ersten Teil der Prüfung erfolgreich absolvieren können.

Dieses mal ging es ein ein anderes Terrain. Asphaltschnüffeln war angesagt. Mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad durch entsprechend eingebaute Hindernisse (unüberwindlicher Zaun etc.). Die Prüferin war von den vorherigen absolventen als „extrem streng“ und „ständig kritisierend“ eingestuft worden. Bei Mailo und Heike hatte Sie keinen Anlass dazu. Im Gegenteil ein ausdrückliches Lob für das Suchen wie auf Schienen und die sehr gute Hundeführung kamen am Ende auch noch zum Ausdruck.

So präsentieren sich die beiden beim Fototermin:Prüfung 10/2014

Das ist doch ein wirklich schönes Ergebnis.

Aber wie heißt es doch gleich? Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Und so sind die beiden mittlerweile wieder dabei, die nnächsten Schwierigkeiten in Angriff zu nehmen.

Hier noch der Beweis der guten Leistung:

Prüfung_Orange_B

Nicht ohne Stolz verabschiede ich mich für heute und verbleibe mit allen guten Wünschen

Rüdiger Freudenberg

Es herbstelt, aber vorher…..

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser.

Jetzt hält mit großen Schritten der Herbst Einzug in das Jahr. Die Temperaturen fallen deutlich. Das Laub der Bäume und Sträucher färbt sich in den buntesten Farben und auch die ersten Morgennebel machen sich breit.

Eine schöne Zeit.

Mailo ist da ganz der gleichen Ansicht. Vorbei die Zeit des Trägen herumlungerns. Endlich wieder angenehme Temperaturen. Von schwüler Luft keine Spur. Das läßt einen älteren Dogo doch buchsäblich aufatmen. Es ist deutlich zu merken, dass ihm dieses Wetter besser gefällt. Mehr Lauffreude und mehr Interesse an der Umgebung sprechen eine deutliche Sprache. Mussten wir ihn im Sommer regelrecht motivieren überhaupt vor die Tür zu gehen, so ist er nun wieder voller Laufdrang.

Zugegeben, im Sommer faul in der Sonne liegen hat ihm auch gefallen.

Seit ein paar Tagen muss er sich wieder damit abfinden, dass er ein paar Stunden allein zu Hause ist. Unser Urlaub ist vorbei. Drei Wochen gehen doch fix um. Eine Woche davon waren wir wieder auf unserer Lieblingsinsel Texel. Ausspannen, ausgiebige Spaziergänge am Strand und in den Dünen. Einfach herrlich. Da haben wir alle richtig Energie getankt. Und ein paar neue Dinge haben wir bei unseren Spaziergängen auch noch entdeckt. Es ist schon faszinierend, was diese Insel auch nach vielen Besuchen immer wieder bislang unentdecktes bietet.

Und wir hatten auch richtig Glück mit dem Wetter. Sonne pur bei Temperaturen zwischen 22 und 25° C. Was will Mensch und Hund mehr?

Ein paar Fotos aus dem Urlaub sind in der Bildergalerie ab Bild 38 zu sehen. Das schöne Wetter ist dort deutlich zu sehen.

Jetzt wartet er noch auf die Rückkehr seiner Spielkameraden, die noch im Urlaub sind. Dann ist für Mailo die Welt wieder richtig rund.

Für heute wäre es erst einmal alles. Lassen Sie sich auch von grauem Herbstwetter die Stimmung nicht vermiesen. Auch diese Jahreszeit hat ihre schönen Seiten. Man muss sie nur sehen wollen.

Mit den besten Grüßen bis zum nächsten Mal

Rüdiger Freudenberg

 

Kategorien

Archiv

  • 2017 (7)
  • 2016 (7)
  • 2015 (7)
  • 2014 (7)
  • 2013 (10)
  • 2012 (11)
  • 2011 (7)
  • 2010 (12)
  • 2009 (13)
  • 2008 (6)

Zufallsbild

An-/Abmelden