Monthly Archive: April, 2016

Endlich Frühling.

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser.

Ein beliebtes Thema über das gesprochen und geschrieben wird, ist ja das Wetter. Kaum ein Thema eignet sich besser für den Beginn eines Small Talk.

Wenn ich mir die Überschriften meiner letzten Beiträge anschaue, kommt bei mir der Gedanke auf, ich sollte mal wieder etwas mehr Kreativität in die Auswahl meiner Überschriften legen. Das verspreche ich für den nächsten Artikel. Heute bleibt es bei der Überschrift. Warum? Einfach weil es passt.

Neben den Tieren in der freien Natur geht es uns Menschen und unseren Hunden doch auch deutlich besser, sobald die ersten kräftigen Sonnenstrahlen der Frühlingssonne uns erwärmen. Manchmal reizt die Sonne sogar für einen spontanen Kurztrip an die See. Wir waren im März auch für solch einen Kurztrip an die Nordsee gefahren. Laut Internet an den schönsten Hundestrand der deutschen Nordsee: Cuxhaven-Sahlenburg.

Unser Urteil: Wenn das wirklich der schönste Hundestrand an der deutschen Nordsee ist, dann fahren wir demnächst nur noch in die Niederlande. Wir waren mehr als enttäuscht. gerade mal 500 Meter Wasserlinie. Sofern beim Wattenmeer mal welches da ist. Ansonsten nichts, wo man einen ausgedehnten Spaziergang mit Hund am Wasser entlang machen konnte. Da sind wir besseres gewohnt. Nachdem wir uns ein Weilchen dort aufgehalten haben, sind wir kurzentschlossen noch Richtung Jadebusen gefahren. Aber auch hier weit und breit kein frei zugänglicher ausgedehnter Sandstrand für Menschen mit Hund. Das war schon eine kleine Enttäuschung. Dennoch war es schön mal wieder Nordseeluft zu schnuppern.

Wenn man sich als Fotograf etwas Mühe gibt, kann man auch an der deutschen Nordseeküste das Gefühl von Weite und Meer vermitteln. Wir sind für dieses Bild weit auf einen Wellenbrecher hinausgegangen.

Klare Nordseeluft

Klare Nordseeluft

Die ersten Tage des April entschädigen allerdings für vieles. Hund und Mensch freuen sich über eine sonnendurchflutete und überdachte Terrasse. Da lässt es sich auch bei Temperaturen im niedrigen zweistelligen Bereich schon gut aushalten. Wenn das Wetter so weitergeht, gibt es Anlass zur Hoffnung auf noch viele schöne Bilder und Berichte für das Jahr 2016.

Wer schon immer mal einen lachenden Dogo sehen wollte, der sich seines Leben freut und die Sonne genießt, dem sei dieses Foto ans Herz gelegt:

lachender Dogo Argentino

lachender Dogo Argentino

Alle weiteren Bilder diesen Jahres finden Sie wie immer in der Bildergalerie.

Damit wäre ich für heute wieder einmal am Ende meines Berichtes angelangt. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine schöne Frühjahrszeit. Genießen Sie die ersten wäremnden Sonnenstrahlen.

Rüdiger Freudenberg

Kategorien

Neueste Beiträge

Archiv

  • 2017 (5)
  • 2016 (7)
  • 2015 (7)
  • 2014 (7)
  • 2013 (10)
  • 2012 (11)
  • 2011 (7)
  • 2010 (12)
  • 2009 (13)
  • 2008 (6)

Zufallsbild

An-/Abmelden